Language default Language en_store
DKK EUR GBP CHF
Artikel (0)

Kunststoff Trinkflaschen (Tritan Trinkflaschen) richtig reinigen

Ratgeber Trinkflaschen reinigen

Die Trinkflasche ist unser treuer Begleiter bei der Arbeit, im Fitnessstudio, beim Campen, Wandern, Rad fahren, Laufen sowie bei vielen weiteren Unternehmungen.

Mit der richtigen Art der Reinigung kann man dafür sorgen, dass nicht nur die Hygiene stimmt, sondern auch die lange Haltbarkeit bestehen bleibt.

Trinkflaschen Reinigung per Hand (empfohlen)

Wie bei jedem Geschirr ist es auch bei einer Trinkflasche ratsam, diese nach jedem Gebrauch zu reinigen. Durch eine regelmäßige Reinigung verhindert man die Bildung von Keimen und die damit verbundenen gesundheitlichen Folgen.

  1. 1. Heißes Wasser mit maximal 80 °C in die Flasche füllen.
  2. 2. Ein paar Tropfen Spülmittel hinzufügen.
  3. 3. Deckel schließen.
  4. 4. Die geschlossene Flasche gut schütteln und anschließend den Inhalt ausschütten.
  5. 5. Gründlich ausspülen.
  6. 6. Die Trinkflasche schräg auf den Kopf zum Trocknen stellen.

Spülmaschinenreinigung von Trinkflaschen

Eine Spülmaschinenreinigung kann bedenkenlos durchgeführt werden, sofern keine bewegenden Teile die Flasche berühren und man sich an die Vorgaben des Geschirrspülmaschinenherstellers hält. Aufgrund der engen Flaschenöffnung ist diese Methode lediglich für gelegentliche Reinigung geeignet, da das Innere der Flasche nicht vollkommen erreicht wird.

 

Die gründliche Reinigung von Trinkflaschen

Sollte die Flasche über eine längere Periode nicht gereinigt worden sein, so ist die gründliche Reinigung mit Lappen und einer Flaschenbürste durchzuführen.

Bei Schimmel, Rückständen oder Verkrustungen können Sie wie folgt vorgehen:

  1. 1. Essig, Backpulver* oder Geschirrspültabs mit heißem Wasser mischen.
  2. 2. Einige Stunden einwirken lassen (bei Backpulver 1–2 Stunden).
  3. 3. Gründlich ausspülen.

*Die Flasche aufgrund von Gasbildung nicht verschließen.

Weitere Hinweise

  • - Entleeren und reinigen Sie die Trinkflasche regelmäßig
  • - Schützen Sie diese vor direkter Sonneneinstrahlung
  • - Die Trinkflasche von Chemikalien und Farben fernhalten
  • - Ist die Flasche trüb oder zerkratzt so raten wir von der Weiternutzung ab

Autor: acwa service, Datum: 06.08.2018

Lesen Sie auch folgende Ratgeber:

Trinkwasser aus dem Wasserhahn!

Was ist Umkehrosmosewasser?

Umkehrosmose FAQ

Wasserhärte in Deutschland

Grundwasser weiterhin mit Nitrat belastet

BPA-frei – Was bedeutet das?

Wasser trinken ist gesund

EU-Richtlinie Trinkwasser